Denkbild 6

Aus GedankenSpeichel und HerzStaub spinne ich meine Fäden fein und webe Teppiche daraus, große und kleine, für meine Jurte im Winterlager. Damit es, wenn die Sonne schläft, dort Schutz gibt und ein helles Feuer. Wenn es kalt wird und schneit, Sommerlachen und leuchtende Augen, süsse Worte, Grillenwind und Beerenduft mich wärmen in den bunten Mustern.

Out of thoughts’ saliva and the dust of my heart i yarn fine threads and carpets, large and small ones, to build my Jural in the winter camp. In their patterns I will find summers’s laughter, bright eyes and sweet words. While the sun is sleeping and snowing the sky. the breeze of the crickets and red berries’ flagrance will bask me.

 

Bild: László Moholy-Nagy,  The-olly-and-dolly-sisters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.